Archiv für die Kategorie „News“

Rettet Weihnachten und Arbeitsplätze. Verschenkt (mehr) Panzer!

…oder Postkarten und Taschen (nicht nur) mit diesem Spruch darauf.

 

Ab sofort kann (nicht nur) dieser Spruch direkt erkauft werden. Um ihn aber besser präsentieren und auch leichter transportieren oder sogar versenden zu können, haben wir ihn extra auf Taschen gedruckt bzw. auf Postkarten drucken lassen. Den Spruch kann man natürlich kostenlos lesen. Lediglich die Postkarten und Taschen haben ihren Preis.

001-rettet-weihnachten-tasche-foto Rettet Weihnachten Postkarte Rückseite

Und damit der (Ver-)Kauf der Sprüche noch dazu richtig Sinn macht, fließt ein Teil des Verkaufserlöses in das „Grundeinkommen für alle“, wodurch wir (in unserer Freizeit) die ersten eigenen Produkte „erarbeitet*“ haben, die unser aller bedingungsloses Grundeinkommen generieren.

Schaut einfach mal in unseren sich entwickelnden Sprüche-Blog (derzeit) unter www.BGE-Shop.de rein.

*) Bitte nicht weiter sagen, da wir sonst zur Strafe wegen guter Leistungen auf den 1. Arbeitsmarkt müssen. 🙂

 

 

 

Grundeinkommen – ein Kulturimpuls

Ein Filmessay von Daniel Häni und Enno Schmidt (100min), 2008 Schweiz

Die BGE-Lobby UG ist offizieller (Zwangs-) Sponsor der Industrie- und Handelskammer

Da die BGE-Lobby UG (haftungsbeschränkt) – Gesellschaft zur Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens* – (wie gesetzlich vorgeschrieben) im Handeslregister eingetragen ist, ist sie auch automatisch Mitglied der Industrie- und Handelskammer (zu Berlin) und muss einen Mindest(zwangs)beitrag von 80,- Euro pro Jahr leisten. Da uns die Industrie- und Handelskammer damit vorlebt, wie man gesetzlich verbrieft eine ganze Berufsgruppe bedingungslos finanziell und somit existenziell absichert**, haben wir uns auch sofort bei der IHK dafür schriftlich bedankt.

*) Dem wirtschaftlichen Träger des Projektes „Grundeinkommen für alle“.
**) Woher die UnternehmerInnen den Zwangsbeitrag nehmen sollen, ist der IHK dabei völlig egal.

Dankesschreiben für den Beitragsbescheid

 

 

 

BGE-Stehcafé-Diskussionstisch bei unserem neuen Sponsor*

BGE-Stehcafé-Diskussionstisch Diesen Beitrag weiterlesen »

Erstes Berliner Ladengeschäft für Tabak & Zeitungen sponsert das Grundeinkommen für alle

Wir konnten den ersten Berliner Tabak- & Zeitungsladen (inklusive Lotto- und Postannahmestelle) als weiteren Sponsor für das „Grundeinkommen für alle“ gewinnen. Der Laden befindet sich in der Markstr. 20 in 13409 Berlin. Das ist in der Nähe des Louise-Schröder-Platzes* an der Grenze zwischen dem Bezirk Wedding und Reinickendorf.

*) Haltestelle der Tram M13 und 50 sowie der Buslinie 327.

 

 

Tabak & Zeitungs-Laden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 06:00 bis 18:00 Uhr

Samstag von 07:00 bis 16:00 Uhr

Sonntag von 09:00 bis 11:00 Uhr

 

 

BGE-Wahlplakate bei der Berlin-Wahl 2016

Im Rahmen des Berlinwahl-Wahlkampfes 2016 hängen im Wahlkreis Nummer 5 von Berlin Mitte seit ein paar Tagen zahlreiche Wahlplakate und das auch zum Thema des bedingungslosen Grundeinkommens (siehe nachstehende Auflistung).

Um diese BGE-Werbemöglichkeit zu nutzen, ist der Initiator der Initiative „Grundeinkommen für alle“ extra als parteiloser Direktkandidat zur Berlin-Wahl angetreten bzw. kandidiert er sowieso aus Notwehr, um so z.B. seine (Vorruhestands-) Rente aufzubessern. 😉

Ich bin für Vollbeschäftigung

 Mit einem BGE wäre Hitler Maler geblieben

 Wenn Geld die Welt regiert

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ab sofort bekommen 12 Personen das (Mini-) BGE

 

Dank einer weiteren (privaten) Dauerspenderin, können wir das (Mini-) BGE nun jeden Monat an eine weitere hilfebedürftige Person auszahlen. In diesem Zusammenhang arbeiten wir inzwischen mit dem „Unter Druck – Kultur von der Straße e.V.“ zusammen. Der Verein betreibt u.a. ein Obdachlosentreff sowie die Kreativ-Werkstatt „Czentrifuga„.

 

 

 

Die BGE-Lobby UG ist der Gemeinnützigkeit einen Schritt näher

Nachdem wir die Satzung des Trägers dieses Projektes, der „BGE-Lobby UG (haftungsbeschränkt) – Gesellschaft zur Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens“, entsprechend den Mängelanzeigen vom Finanzamt überarbeitet haben, sind wir der Gemeinnützigkeit einen Schritt näher. Nun müssen wir nur noch die Satzung entsprechend ändern und danach den Antrag für die Gemeinnützigkeit beim Finanzamt stellen.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die BGE-Sponsorin Anny Hartmann in der SWR Spätschicht am 13. Mai

 

Wer Lust hat sich mal wieder eine gelebte Portion „bedingungsloses Grundeinkommen“ rein zu ziehen*, der kann das sehr gerne am Freitagabend ab 23:30 Uhr in der SWR Spätschicht** tun. Die hauptberufliche BGE-Sponsorin und im Nebenberuf POlitische Kaberettistin „Anny Hartmann“ wird dann versuchen, das gemeine Fernsehvolk über Alternativen innerhalb der Alternativlosigkeit aufzuklären. 😉

*) Bitte nur über die Augen und Ohren, nicht über die Nase.

**) Frühaufsteher sollten rechtzeitig ihr Video-Aufzeichnungsgerät stellen.

 

 

 

Die Hausfee Sabine Sanders sponsert als nächste das BGE

 

Sabine Sanders – selbständig aud den Gebieten Ernährungsberatung, gemeinsame Kochevents und als Hausfee – aus Berlin sponsert ab April 2016 das Projekt „Grundeinkommen für alle“ und setzt sich somit aktiv für die Einführung des BGE ein.

Weitere Infos:

www.sabine-diehausfee.de

 

Sponsor seit: April 2016

Status: aktiv

 

 

 

Die Sonne erarbeitet unser aller Grundeinkommen...

Naturgegebenes Grundeinkommen

Naturgegebenes Grundeinkommen

Grundrechte denken,

statt Almosen schenken

Suchen in allen Beiträgen

FriGGas
Grundeinkommen
für alle Blog

zum diskutieren und kommentieren

Wir haben genug
www.Wir-haben-genug.com
Die Domain zum Video

Die kostenlose BGE-Hotline für alle Unternehmen und Unternehmer_Innen, die etwas für unser aller bedingungsloses Grundeinkommen unternehmen wollen...

0800 GRUNDEInkommen Kontakt@Grundeinkommen-für-alle.org


*) Hinweise zu den Auszahlungen
Wer einmal im Bezug des (Mini-) BGE drin ist bleibt dies (wenn gewünscht) bis zum Ende seines Lebens bzw. so lange die Initiative besteht.

Eine detaillierte Auflistung aller Einnahmen und Auszahlungen findet man > hier <

Banner zum verlinken…
Grundeinkommen für alle   Grundeinkommen für alle   Half-Banner (schwarz auf orange)   Half-Banner (orange auf weiß)  
Newsletter-Anmeldung


Die Initiative
"Grundeinkommen für alle"
steht für ein
Grundeinkommen von unten.